Navigation überspringenSitemap anzeigen

Was ist ein Assistenzhund für eine Psychische Beeinträchtigung

Ein Assistenzhund für einen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung hat die Aufgabe, durch individuelle Assistenzleistungen seinen Menschen in der Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und zu fördern. Er soll dem persönlichen Wachstum dienen und unterstützen, Situationen wieder eigenständig händeln zu können und so zu mehr Eigenständigkeit führen. Langfristiges Ziel ist es, neuronale Veränderungen zu bewirken, die es später möglich machen, diese Situationen auch ohne Assistenzhund zu schaffen.

Wir erstellen zu Beginn ein ganz individuelles Ausbildungskonzept, welches die persönlichen Ziele und die aktuellen Beeinträchtigungen berücksichtigt. Daraus ergeben sich die individuellen Assistenzleistungen, die dann eine Besserung der aktuellen Beeinträchtigungen fördern sollen.

Mo - Fr: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
01590 4236716
Zum Seitenanfang