Navigation überspringenSitemap anzeigen

Ausbildung zum Hypohundim Raum Münster / Osnabrück

Die Ausbildung zum Hypohund erfolgt in Form von regelmäßigen Schulungen in einer Kleingruppe von max. 3 Mensch-Hund Teams. Neben den Schulungen stehen Ihnen jederzeit kompetente Trainer, die selber mit einem Hypohund zusammen leben, für Fragen zur Verfügung. Die Schulungen finden in Form von 12 Ganztagsseminaren statt, in denen sowohl Theorieeinheiten für den Menschen, wie auch Praxisanleitung mit dem Hund enthalten sind.

Innerhalb der Wochenendseminare lernen Hund und Halter die individuellen und gemeinsam vereinbarten, spezialisierten praktischen Übungen, die im Alltag zu Hause regelmäßig weiter trainiert und gefestigt werden müssen.

Um eine gute Grundausbildung zu gewährleisten, ist zudem der Besuch einer regulären Hundeschule vor Ort erforderlich. Diese sollte unter der Prämisse der positiven Verstärkung trainieren.

Da die Ausbildung eines Hypohundes in vielen Hundeschulen nicht bekannt und der Umgang und die Besonderheiten dieser Hunde teilweise unbekannte Herausforderungen liefern, sollte der Trainer/ die Trainerin an einer guten Zusammenarbeit in Form von kurzen Telefonaten interessiert sein.

Bei Bedarf kann auch in unserer Hundeschule der Baustein der Grundausbildung dazu gebucht werden. Dieses kann sowohl in Form von Einzeltrainig, wie auch von Gruppentraining stattfinden.

Mo - Fr: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
01590 4236716
Zum Seitenanfang