Humani
Humani

Humani -
Erlebnis für Mensch und Tier

Tag der offenen Tür
Humani

Humani -
Erlebnis für Mensch und Tier

Tag der offenen Tür
Humani

Humani -
Erlebnis für Mensch und Tier

Tag der offenen Tür
Humani

Humani -
Erlebnis für Mensch und Tier

Tag der offenen Tür
Humani

Humani -
Erlebnis für Mensch und Tier

Tag der offenen Tür

Kooperationspartner - Trauma


Im Bereich des Assistenzhundetrainings haben wir immer wieder mit traumatisierten Menschen zu tun, unabhängig vom eigentlichen Beeinträchtigungfeld, weshalb ein Assistenzhund ausgebildet werden soll. 

Uns liegt eine angemessene Betreuung unserer Teams sehr am Herzen. Dazu gehört natürlich eine qualitativ hochwertige Ausbildung des Hundes. Diese wiederrum kann nur gelingen, wenn auch der Mensch mit seinen Möglichkeiten und Grenzen gesehen, respektiert und angemessen unterstützt wird, neue Lerninhalte präzise umzusetzen.

Aus diesem Grund werden all unsere Trainer laufend im Bereich Trauma/ Traumafolgestörungen weitergebildet. Hierbei ist uns ein praxisorientierter Ansatz sehr wichtig. 

Weiterbildungen zum Thema Trauma / Traumafolgestörungen werden mehrmals jährlich in unseren Räumlichkeiten (auch für andere Interessierte buchbar, schaut gern unter Seminare ) durch das IPSE - Projekt, Referent Thore Volquardsen, angeboten. 

Haben Sie noch Fragen?


Sie haben noch weitere Fragen oder Anregungen? Dann rufen Sie uns einfach unter der 05426 - 9059425 oder 01590 - 4236716 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.

zum Kontaktfomular »