Pfote

Kursangebot


Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu unseren Kursangeboten gibt es bei Lea unter 01715 429178 oder unter l.behrendt@hum-ani.de

Labrador retriever wird gerufen jpg

Intensivkurs „Rückruf“

Ein sicherer Rückruf gibt deinem Hund nicht nur mehr Freiheiten auf Spaziergängen, sondern kann in Extremfällen sogar ein echter Lebensretter sein. In diesem Kurs lernst du verschiedene Arten des Rückrufs für alle Herausforderungen des Alltags kennen und ich zeige dir Tipps und Tricks, wie dein Hund zuverlässig und gerne zu dir zurückkommt.

Inhalte
  • Auffrischung des einfachen Rückrufs
  • Doppelter Rückruf für Situationen mit großen Ablenkungen
  • Superschlachtruf für Notfälle
  • Situations- und bedürfnisgerechte Belohnungen
French bulldog walks with the owner on a lead jpg

Intensivkurs „Leinenführigkeit“

Eine gute Leinenführigkeit trägt maßgeblich zu entspannteren und qualitativ hochwertigeren Spaziergängen bei. Zugleich ist es ein Thema, das viel Disziplin erfordert und die meisten Hundehalter lange begleitet. In diesem Kurs zeige ich dir, wie du gemeinsam mit deinem Hund ohne Frust eine bessere Leinenführigkeit erreichst und das Training gleichzeitig gut in deinen Alltag integrieren kannst.

Inhalte
  • Verschiedene Ansätze zum Einfangen der lockeren Leine über positive Verstärkung
  • Wechsel zwischen Trainings- und Freizeitmodus
  • Leinenende-Signal
  • Ruhe und Entspannung auf Spaziergängen
Portrait of a golden retriever dog sniffing at a molehill in a garden jpg

Intensivkurs „Anti-Giftköder“

Wenn Hunde unterwegs ungewollt etwas aufnehmen, ist das nicht nur für uns Menschen störend, sondern kann zudem zu Durchfall, Erbrechen oder sogar Vergiftungen führen. In diesem Kurs erarbeiten wir gemeinsam Strategien, damit du zukünftig entspannte Spaziergänge mit deinem Hund genießen kannst, ohne dir Sorgen vor Giftködern machen zu müssen.

Inhalte
  • Fressbares anzeigen
  • Fressbares liegen lassen
  • Gegenstände auf Signal ausgeben
  • Symptome einer Vergiftung und Erste-Hilfe-Maßnahmen
Border collie welpe tobt mit mensch auf der wiese jpg

Gesunde Auslastung

In diesem Kurs bieten wir eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten für eine gesunde und artgerechte Auslastung Ihres Hundes an – körperlich wie geistig! Der Spaß bei den Hund-und-Mensch-Teams steht dabei an erster Stelle. Das Meistern von abwechslungsreichen und auf Sie und Ihren Hund abgestimmte Beschäftigungen fördert die Bindung und gibt Ihrem Hund eine Aufgabe! Je nach Gruppenzusammensetzung sind wir immer offen für Beschäftigungswünsche und passen die Kurshalte auf die Gruppe ab. So ist für jeden Hund und für jeden Menschen das Richtige dabei!

Termine

Der Kurs findet freitags im Zwei-Wochen-Rhythmus, jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr, statt.

Ort: Binnewinkel 3, 49219 Glandorf

Infos und Anmeldungen bei Lea unter 
Tel.: 0171 5429178
E-Mail: l.behrendt@hum-ani.de

Inhalte

Spiele für alle Sinne, unter anderem:

  • Nasenarbeit, Apportiertraining, Treibball u.v.m.
  • Tricks
  • Denkaufgaben zur Beschäftigung
  • Schulung der Körperwahrnehmung, der Koordination und Motorik durch z.B.  Fun-Agility und Longieren
Info
  • Dauer: 60 Minuten
  • Teilnehmerzahl: max. 6 Teams
  • Mindestalter des Hundes: 6 Monate
  • Kosten 5er-Karte: 90 €
funny border collie puppy hiding nose in the grass, wide angle shot

Welpenkurs

Ein Welpe zieht ein! Eine spannende und turbulente Zeit bricht an. Oft kommen bereits früh die ersten Fragen und kleinen Alltagsschwierigkeiten. Diesen widmen wir uns genauso wie den klassischen Grundsignalen, dem richtigen Handling und dem Lesen unserer Vierbeiner. Was sind die Bedürfnisse Deines Tieres? Was will er Dir mit seinem Verhalten sagen? Ist das noch ein schönes Spiel?

Du lernst, das tolle Verhalten, welches der Welpe uns oft von sich aus bereits zeigt, einzufangen und zu verstärken. Eine entspannte Stundengestaltung ist uns besonders wichtig, damit der Welpe von Anfang an lernt, in der Gegenwart von Artgenossen sicher entspannen und konzentriert lernen zu können. Druck und Zwang finden hier keinen Platz.

Termine

Der Kurs findet wöchentlich statt. Wochentag und Uhrzeit werden mit den Teilnehmer:innen abgesprochen.

Inhalte
  • Ausdrucksverhalten des Welpen
  • Schönes Spielen erkennen lernen
  • Entspannung
  • Timing und die Verwendung eines Markersignals
  • Grundsignale wie Beißhemmung, Aus, Umorientierung, Sitz, Platz, Bleib, Rückruf,
    Leinenführigkeit uvm.
  • Medical Training / Handling des Welpen
Info

Dauer: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: max. 6 Teams
Mindestalter des Hundes: 9 Wochen
Kosten 5er-Karte: 90 €

Weitere Infos und Anmeldungen bei Lea Behrendt unter
Tel.: 01715429178
E-Mail: l.behrendt@hum-ani.de

Young woman holding her dog in nature

Junghundekurs

Die Welpenzeit ist vorüber und damit kommen neue Herausforderungen auf Hund und Halter zu. Der Junghund wird entdeckungsfreudiger, – die Umwelt mit ihren vielen Gerüchen, Bewegungsreizen und Artgenossen immer interessanter. Damit der Hund dich dabei nicht aus den Augen verliert, wird gerade im Hinblick auf den Spaziergang das Training von Rückruf, Umorientierung und Hundebegegnungen besonders wichtig. Grundsignale gilt es in dieser von Veränderungen des Hundes geprägten Zeit, jetzt fleißig zu verfestigen und weiter auszubauen.

Termine

Der Kurs findet wöchentlich statt. Wochentag und Uhrzeit werden mit den Teilnehmer:innen abgesprochen.

Inhalte
  • Weiterer Ausbau der im Welpenkurs gelernten Fähigkeiten:
  • Ausdrucksverhalten des Hundes
  • Timing
  • Entspannung
  • Vertiefung von Rückruf, Leinenführigkeit, Umorientierung, Stopp auf Entfernung,
  • Hundebegegnungen, uvm.
  • Medical Training
Info

Dauer: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: max. 6 Teams
Mindestalter des Hundes: 9 Wochen
Kosten 5er-Karte: 90 €

Weitere Infos und Anmeldungen bei Lea Behrendt unter
Tel.: 01715429178
E-Mail: l.behrendt@hum-ani.de

Mann mit Cap und Stöcken laufend

Social Walk

Ziel unseres Social Walks ist ein entspanntes gemeinsames Spazierengehen, sodass jedes Hund-Mensch-Team, trotz unterschiedlicher Thematiken beim Spaziergang, möglichst viel aus dem gemeinsamen Walk mitnehmen kann. Die Walks finden an unterschiedlichen Standorten in der Region um Glandorf statt.

Auf dem Spaziergang sollen Hund wie Halter vor allem ein sicheres Umfeld haben, um das Spazierengehen mit anderen Hunden als eine gute Erfahrung abzuspeichern. Die Hunde dürfen in Ruhe an einer 5 m-Leine ihrer Umwelt erkunden. Zudem werden Situationen trainiert wie: das Hintereinandergehen, das Vorbeigehen an Artgenossen und Umweltreizen, das Passieren von Menschen, Trainieren von Grundsignalen wie Sitz und Platz unter Ablenkung in der Gruppe. Alles mit reichlich Abstand zueinander. Das Achten auf den eigenen Hund und seine Körpersprache steht hier klar im Fokus.

Hat ihr Hund schlechte Erfahrungen mit Artgenossen gemacht und darf sein Vertrauen neu finden? Möchten Sie Sicherheit beim Spaziergang mit anderen Hunden (zurück)gewinnen? Oder wollen Sie einfach einen schönen Walk durch die Natur mit Gleichgesinnten? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Termine

Der Kurs findet in unregelmäßigen Abständen statt. Wochentag und Uhrzeit werden mit den
Teilnehmer:innen abgesprochen.

Info

Dauer: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: max. 4–6 Teams
Kosten je Walk: 15 €

Weitere Infos und Anmeldungen bei Lea Behrendt unter
Tel.: 01715429178
E-Mail: l.behrendt@hum-ani.de

Pfote

Sie haben Interesse an unserem Kursangebot?
01590 - 423 671 6

Adresse

Humani Inh. Carina Stanek
Binnewinkel 3
49219 Glandorf

Öffnungszeiten

Mo – Fr
09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen